Spargel-Linguine

Frische Spargel-Linguine

Esst ihr gerne Spargel mit Pasta? 

Dann probiert doch mal dieses leckere Rezept. Wir haben die Vollkorn-Linguine mit grünem Spargel zubereitet. Das Gericht erhält durch den Zitronensaft und Zitronenschale eine leckere Frische. Die sonnengereiften getrockneten Tomaten geben eine angenehme süße Note. In der Kombination mit Pinienkernen und frisch geriebenem Parmesan wird die Pasta perfekt abgerundet!

Das Rezept ist ganz einfach und schnell zubereitet. Perfekt für sonnige Sommertage.

Rezept:

Zutaten:

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zitrone
  • 75g Parmesan
  • 500g grüner Spargel
  • 400g Vollkorn-Linguine
  • 50g Pinienkerne
  • 50g getrocknete Soft-Tomaten
  • 100ml Nudelwasser
  • Zitronenpfeffer, Salz
  • Olivenöl

Zubereitung:

1. Zwiebeln fein würfeln, den Knoblauch pressen und die getrockneten Tomaten klein schneiden.

2. Die holzigen Enden des Spargels entfernen und den Spargel dann in mundgerechte Stücke schneiden.

3. Zitrone gründlich waschen und die Schale einer Hälfte abreiben. Parmesan in grobe Spähne raspeln.

4. Pinienkerne in der Pfanne ohne Öl anrösten und dann beiseite stellen.

5. Nudeln nach Packungsanweisung kochen.

6. Zwiebeln in etwas Olivenöl bei mittlerer Hitze andünsten. Danach den Spargel und Knoblauch hinzufügen. Für ca. 7 Minuten anbraten, sodass der Spargel noch Biss hat.

7. Soft-Tomaten und 100ml des Nudelwassers hinzufügen und kurz ziehen lassen.

8. Mit Zitronensaft abschmecken, Zitronenabrieb hinzugeben und anschließend mit Salz und Zitronenpfeffer würzen.

9. Auf dem Teller mit dem frisch geriebenen Parmesan und Pinienkernen servieren.

Guten Appetit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.