Unsere Maßnahmen gegen Lebensmittelverschwendung

Waren Ihnen diese Zahlen bekannt?


Durchschnittlich werfen die deutschen Konsument*innen jährlich Lebensmittel im Wert von geschätzten 235€ in den Müll. Lebensmittel landen aber nicht nur zu Hause im Müll, sondern vor allem auch in (konventionellen) Supermärkten: Obst und Gemüse, das nicht mehr “perfekt” aussieht, landet in der Tonne; Brot vom Vortag kommt in den Müll.

Was machen wir, um die Menge an “Abfall” möglichst gering zu halten?

  1. Wir achten schon beim Einkauf darauf, dass möglichst wenig Frischware übrig bleibt.
  2. Zunächst bieten wir die Ware reduziert an. In unserem Markt findet Ihr die Körbe für die jeweiligen Produkte, die zum reduzierten Preis verkauft werden:
    • Brot- und Gebäckwaren vom Vortag
    • frische Waren wie Obst und Gemüse
    • Trockenprodukte und Naturkosmetikprodukte.
  3. Unsere Mitarbeiter können kostenlos noch gute, bald oder gerade abgelaufene Ware mitnehmen.
  4. Wir arbeiten mit dem Café Patchwork hier in Siegen zusammen und spenden dem Café übrig gebliebenen Lebensmittel. Das Café setzt sich dafür ein, dass gerade Menschen mit weniger Geld eine warme Mahlzeit bekommen. Von der SchülerIn bis RenterIn ist dort jede/r herzlich Willkommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.