Tortellini-Salat mit Gorgonzola

Spontaner Grillabend geplant?

Der Tortellini-Salat mit Gorgonzola ist ratzfatz zubereitet und steht in einer guten Viertelstunde auf dem Tisch.

Zutaten:
– 250 g frische Gemüse-Tortellini
– 1 Knoblauchzehe
– 60 g Gorgonzola
– 12 Kirschtomaten
– 1 Zitrone
– 3 Zweige Basilikum
– 1–2 EL Kapern
– 2 EL Balsamico Bianco
– 2 EL Olivenöl
– ½ EL Honig
– Meersalz und Pfeffer
– 1 EL Pinienkerne

Zubereitung:
1. Tortellini nach Packungsanleitung zubereiten, in ein Sieb abgießen, gut abtropfen lassen und in eine Salatschüssel geben.
2. Knoblauch schälen und durch eine Knoblauchpresse zu den Tortellini pressen. Gorgonzola in kleine Stückchen zupfen.
3. Tomaten waschen, halbieren und Stielansätze entfernen. Zitrone waschen, trocken reiben, 2 dünne Scheiben abschneiden, diese vierteln und zusammen mit Tomaten und Gorgonzola in die Salatschüssel geben. Basilikum waschen, trocken schütteln, fein hacken und mit den Kapern über den Salat streuen.
4. Essig, Öl, Honig, Salz und Pfeffer zu einem Dressing verarbeiten, über den Salat geben und alle Zutaten gut miteinander vermischen.
5. Zum Schluss die Pinienkerne in einer Pfanne goldbraun rösten, bis es duftet. Über den Tortellini-Salat geben und genießen.

Guten Appetit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.