Maskenpflicht ab Montag!

2 Kommentare

  1. Ulrich Lennartz

    Mal abgesehen von vielen unfreundlichen Mitarbeiterinnen in ihrem Markt füllen diese die Stände beim Obst -Gemüse auf, egal, ob gerade ein Kunde direkt daneben etwas aussucht oder nicht. Das wird auch im Rest des Marktes ohne Rücksicht auf Kunden fortgeführt.
    Berührt man ( aus Gewohnheit und nicht aus Absicht) mal ein Gemüse, wird man sehr schnippisch darauf hingewiesen, dass das nicht erwünscht ist. Kann ich verstehen, aber der Ton macht die Musik.
    Wir werden in Zukunft in anderen Supermärkten einkaufen, da uns dort selten eine solche Unfreundlichkeit entgegengebracht wird.

    Auch an den Kassen sitzen oft sehr sehr unfreundliche Personen.

  2. Sehr geehrter Kunde, es tut mir leid, dass Sie solch eine Erfahrung bei uns machen mussten. Unfreundlichkeit geht gar nicht und auch nicht, dass Mitarbeiterinnen schnippisch reagieren. Das lässt sich nicht entschuldigen, zumal wir es seit Eröffnung unseres denn’s Siegen (vor etwa 12 Jahren) “gewohnt” sind, dass unsere Freundlichkeit und die netten Mitarbeiterinnen immer wieder gelobt werden…
    Es ist allerdings derzeit eine schwierige Zeit und es gibt auch wenige, einzelne Mitarbeiterinnen, die in dieser Pandemiezeit Angst vor Ansteckung haben und deshalb vielleicht unangemessen unfreundlich reagieren. Die allermeisten unserer Mitarbeitenden gehen unseres Erachtens aber doch auch in der Stresszeit angemessen mit der Situation um und sind stets äußerst freundlich. Ohne Ihre Erfahrung in Frage zu stellen, würde sich das Leitungsteam des denn’s Siegen wünschen, dass Sie uns noch eine Chance geben und weiter bei uns einkaufen. Klaus Wolf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.